Diätologie2018-11-30T14:47:14+00:00

Project Description

Diätologie

Ernährungsbedingte Erkrankungen

Unter dem Begriff der „Zivilisationserkrankungen“ werden Krankheiten zusammengefasst, die durch einen ungesunden Lebensstil hervorgerufen werden.

  • Diabetes Mellitus

  • erhöhte Harnsäure (Hyperurikämie)

  • erhöhte Blutfettwerte (Hyperlipoproteinämie)

  • Bluthochdruck (Hypertonie)

  • Adipositas

Da die Ursache dieser Erkrankungen Überernährung ist,  lassen Sie sich durch kontrolliertes Essverhalten verbessern und eine medikamentöse Therapie kann verhindert oder weiter hinausgezögert werden

Gewichtsmanagement

Egal ob Sie Gewicht reduzieren, zunehmen oder halten wollen – Es gibt für jeden eine gegeignete Strategie das persönliche Ernährungsziel zu erreichen.

Im Gespräch erarbeite ich gemeinsam mit Ihnen ein Konzept welches sich leicht in Ihren Alltag integrieren lässt.

Konsumierende Erkrankungen wie HIV, Krebsleiden, MS, etc. erfordern besondere ernährungsmedizinische Maßnahmen und therapeutische Kontrolle. Beschwerden im Krankheitsverlauf können oft entscheidend verändert werden, wenn die Ernährung individuell angepasst und zusammengestellt wird.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Zeit der Schwangerschaft ist neu, aufregend aber auch eine Zeit mit vielen Fragen und Unsicherheiten.  Wenn es um die richtige Ernährung für Sie und Ihr ungeborenes Kind geht sind Sie in guten Händen.

Folgegespräch in der Stillzeit

In der Stillzeit haben viele Frauen das Bedürfnis wieder die ursprüngliche Figur zu erlangen. Da der weibliche Organismus in dieser Zeit aber einen erhöhten Nährstoffbedarf hat, muss dies mit Bedacht geschehen! Diäten haben in dieser wichtigen Zeit nichts verloren – damit schaden Sie sich selbst und Ihrem Kind.

Die Ernährung anzupassen, damit Mutter und Kind optimal versorgt sind ist das Wichtigste und wird Ihnen dabei helfen die überschüssigen Kilos zu verlieren

Ernährung im Sport

Wer sich im Leistungssport aber auch im Hobbysport verbessern möchte muss nicht nur auf gezieltes Training achten – ohne die richtige Versorgung des Körpers mit allen wichtigen Nährstoffen kann keine Leistungssteigerung erzielt werden.

Für die Verbesserung der Ausdauerleistung oder des Muskelaufbaus müssen unterschiedliche Ernährungsstrategien angewendet werden, die ich gerne mit Ihnen erarbeite.

Ein erfolgreicher Start beginnt mit

  • der Analyse der Ernährungsprotokolls sowie

  • der BIA-Körperanalyse.

Nahrungsmittelunverträglichkeit und Verdauungsbeschwerden

Beschwerden die den Verdauungstrakt betreffen können unterschiedliche Ursachen haben:

  • Laktoseintoleranz (Milchzucker)

  • Fruktosemalabsorption (Fruchtzucker)

  • Sorbitmalabsorption (Zuckeraustauschstoff)

Nicht immer aber verbergen sich Unverträglichkeiten hinter Bauchschmerzen und Verdauungsbeschwerden. Darum müssen Beschwerden ernst genommen und hinterfragt werden!

0%
WOHLFÜHLEN

Buchen Sie noch heute Ihren Termin und profitieren Sie vom Erholungswert

Gönnen Sie sich etwas Gutes. Sie verdienen es!

Weistracher Straße 37
3352 St. Peter in der Au

T: 07477 / 445 45
F: 0720 / 884 474
E: office@lebensform.at

Anfahrt ansehen

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do
08:00 – 12:00 &
15:00 – 20:00 Uhr

Fr
08:00 – 12:00 Uhr